· 

Mehr Lebensqualität in Gemeinden: Wege für Ihre Bürger*innen

MEHR LEBENSQUALITÄT in Gemeinden: WEGE FÜR IHRE BÜRGER*INNEN

Neuer Weg durch die Natur in der Gemeinde Wiesen
Ein paar Bäume pflanzen und einen Weg bauen. Es klingt einfach, doch Erfahrung beim Wegebau für Gemeinden bringt nachhaltigen Lebensraum für Bürger.

Bewegung ist gesund

Spaziergänge an der Luft tun Seele und Gesundheit gut. Das ist kein subjektives Gefühl, sondern in zahlreichen Studien wissenschaftlich bewiesen: Wer sich regelmäßig bewegt lebt gesünder. Dabei muss es nicht gleich Ausdauer- oder Kraftsport sein, denn schon zwei bis drei 45-minütige Spaziergänge pro Woche stärken das Herz-Kreislaufsystem, den Bewegungsapparat und erhöhen allgemein die Lebensqualität (besserer Schlaf, gehobenere Stimmung, leistungsfähigeres Gehirn). Besonders Bewegung in der freien Natur wirkt sich positiv auf die Psyche aus. Nicht umsonst werden in der japanischen Kultur Aktivitäten im Wald, sogenannte „Waldbäder“, als Therapiemaßnahme vor allem bei psychischen Krankheiten verordnet.

 

Landschaft mit festem Weg
Wege schaffen Möglichkeiten. Bewegung tut der Seele gut.

Befestigte Wege und ihre Vorteile

Doch vor allem für ältere Personen und Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen können Spaziergänge auf unbefestigten Wegen und Trampelpfaden gefährlich werden. Mal kurz nicht aufgepasst und schwupps, über eine Wurzel oder Unebenheit gestürzt. Im besten Fall passieren nur ein paar kleine Abschürfungen, im schlimmsten Fall muss die Rettung anrücken. Es gibt jedoch eine bewährte Möglichkeit, das Verletzungsrisiko zu senken: befestigte Wege! Abgesehen vom gesundheitlichen Aspekt haben sie noch einen weiteren Vorteil, nämlich den Schutz der Natur. Es werden weniger Pflanzen zertrampelt und Abfall kann in Mülltonnen direkt am Wegesrand entsorgt werden. 

 

Arbeiter am Werk
Mit Maschinen- und Handarbeit zum sicheren Weg!

Überlassen Sie die Arbeit den Profis

In Wiesen, einer Gemeinde im Burgenland, hat man die zahlreichen Vorteile von befestigten Wegen erkannt und einen Wanderweg in die Rote Erde eingezogen. Zwischen Wald und Wiesen schlängelt er sich durch und ermöglicht den Bürger*innen sichere Bewegung in der freien Natur. Dabei setzten die Projektverantwortlichen auf das Know-how unserer Experten im Wegebau. Nach umfassender Beratung zur Realisierung des Wanderweges, folgte der erste Spatenstich und schon bald darauf genossen die ersten Bürger*innen einen sicheren Spaziergang in der Natur. 

 

Zwei Wege werden verbunden
Befestigte Wege schützen sowohl Mensch als auch Natur.

Wege schaffen Raum und Schutz. Profitieren auch Sie von jahrelanger Erfahrung im Wegebau, dem richtigen Know-how und den nötigen Baugeräten – all das bieten Ihnen die Profis von Erdbau Schraufstädter! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKTIEREN SIE UNS

Schraufstädter GmbH

WERK  WIMPASSING

Leithaprodersdorferstraße 1

2485 Wimpassing/Leitha 

 

Tel.: +43 (0)2255 7661

+43 664 4510154

e-Mail: office@schraufstaedter.at

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:  06:30 - 17:00 Uhr

 Freitag:  06:30 - 16:00 Uhr

Anfragen & Bestellungen